Chile Berge
auf dem Motorrad bis ans Ende der Welt

Chile

Reiseinfo:
  • Übernachtungen
  • Frühstück
  • Motorräder: BMW F650 GS, F700 GS, F800 GS, R1200 GS
  • Tourguide deutschsprachig, geführte Touren
  • Begleitfahrzeug
  • Flughafentransfers
  • 20 Jahre Veranstalter Erfahrung
  • Fahrerfahrung: 12345
  • Infos: 040-642 57 94 oder info@nicebike.de
Preise:
Fahrer im Doppelzimmer5348 €
Sozia2348 €
Einzelzimmer zzgl.898 €
Termine:


01.11. - 14.11.18
20.11. - 05.12.18
10.12. - 25.12.18

die Termine für 2019 kommen bald


Kurzbeschreibung:

Aymará-Indianer gaben dem Land Chile einst seinen Namen. Übersetzt bedeutet er so viel wie „Wo die Welt zu Ende ist". Und wir wissen: Wo die Welt zu Ende ist, beginnen echte Biker-Abenteuer.

Auf einer Landeslänge von 4.300 km bei nur 180 km Breite lässt das Land der Gegensätze beinahe keine Cruiser-Wünsche offen. Genießen Sie abwechslungsreichen Fahrspaß und erleben Sie im Norden die staubtrockene Atacamawüste, während im Süden die Jahrtausende alten Gletscher der Antarktis zu bewundern sind. Im Osten des Landes beeindrucken die majestätischen Anden und im Westen strahlt der blaue Pazifik. Uralter Regenwald, mächtige Vulkane und bezaubernde Seen bieten eine einzigartige Kulisse für einen Roadtrip auf zwei Rädern. Der Landstrich Patagonien mit seinen grenzenlosen Grassteppen steht seit Jahrhunderten für Freiheit und Weite - ideal für eine inspirierende Motorradreise.

Während Sie Santiago erkunden und die Gastfreundlichkeit der Menschen unbeschwert bei einem Glas traditionsreichem Wein kennenlernen, kümmern wir uns um Gepäck, Unterkunft und Route. So können Sie Ihre Motorrad-Tour in vollen Zügen genießen.

Unser Tipp: Chile ist das Mekka der Sternenbeobachter. Die hohe Lage, der ganzjährig klare Himmel, geringe Luftfeuchtigkeit und nur minimale Luftverschmutzung sorgen für optimale Voraussetzungen, um nach den Sternen zu greifen.

Kundenrezension