Vorarlberg

Im wilden Westen Österreichs

 

 

 

 


Voralberg - Land der Berge
(Bild anklicken um Galerie zu öffnen)

TOURBESCHREIBUNG

Vorarlberg liegt im äußersten Westen Österreichs und ist zwischen der Schweiz und Deutschland eingebettet. Dadurch ist Vorarlberg als Ausgangsbasis für die umliegenden Gebiete wie dem Allgäu oder dem Schwabenland, bestens geeignet. Diese drei Gebiete sind geschichtlich schon seit ein paar Jahrhunderten sehr eng miteinander verwoben. Auch sprachlich ist der vorarlberger Dialekt eher mit diesen Regionen verwandt, als mit dem übrigen Österreich. Aber auch die nahen Schweizer Berge laden zu schönen Fahrten ein.

So werden wir durch die Täler und Pässe des "Ländle", wie es umgangssprachlich auch genannt wird, fahren. Unter anderem streifen wir die Bieler Höhe, den höchsten Pass, den Vorarlberg zu bieten hat. Ein besonderer Leckerbissen ist auch die Fahrt zum unbekannten Pragelpass in der Ostschweiz. Ein besonderer Leckerbissen. Wir werden also im Laufe dieser Woche das Allgäu und die schweizer Berge sehen. Bei all diesen Touren kommt natürlich der leibliche Genuss nicht zu kurz, denn es gibt überall Gelegenheiten für "Einkehrschwünge" zu einer guten Brotzeit.

Sie werden eine Woche erleben, an die Sie sich gerne zurück erinnern werden. Die Touren sind so gestaltet, dass sich jederzeit Abkürzungen einflechten lassen, wenn dies wetterbedingt einmal ratsam sein sollte. Das können wir jeden Abend im Hotel bei einem kleinen Briefing besprechen. Diese Tour richtet sich auch an Anfängerwelche sich schon die eine oder andere längere Etappe bzw. Passfahrten, zutrauen.

TAGESETAPPEN

Tag 1: Bödele und Furkapass - 140 KM

Lustenau - Dornbirn - Losenpass (Bödele) - Schwarzenberg - Reuthe - Schnepfegg - Au - Damüls - Furkajoch - Laternser Tal - Walgauer Höhenstraße - Schwarzer See - Rankweil - Meiningen - Koblach - Mäder - Altach - Lustenau

Tag 2: Allgäu pur - 230 KM

Lustenau - Bregenz (Bodensee) - Pfänderrücken - Scheidegg - Weiler im Allgäu - Röthenbach im Allgäu - Großholzleute - Hinznang - Schmidsfelden - Kreuthal - Buchenberg - Hellengerst - Niedersonthofen - Sibratshofen - Stiefenhofen - Deutsche Queralpenstraße - Immenstadt - Riedbergpass - Balderschwang - Krumbach - Alberschwende - Schwarzachtobel - Lustenau

Tag 3: Bieler Höhe, Bregnzer Wald und Großes Walsertal - 280 KM

Lustenau - Rheintal - Walgau - Montafon - Bieler Höhe - Paznauntal - Arlbergpass - Flexenpass - Lech - Warth - Hochtannbergpass - Schröcken - Hinterer Bregenzer Wald - Au - Damüls - Faschinajoch - Großes Walsertal - Walgau - Rheintal - Lustenau

Tag 4: Ein bisschen Ostschweiz - 290 KM

Lustenau - Appenzell - Schwägalp (Säntis) - Wattwil - Ricken - Sattelegg - Sihlsee - Ibergereggpass - Muotathal - Pragelpass - Klöntalersee - Walensee - Sargans - Werdenberg - Ruggell - Lustenau

Reisetermine

 

Termin 1: 20.06.2022 - 23.06.2022

Termin 2: 22.08.2022 - 25.08.2022

Preise

für beide Termine

Fahrer incl. Sozia/-ius im DZ: 1.000,-- EUR
2 Fahrer im DZ: je 590,-- EUR
Fahrer im EZ: 690,-- EUR

Jederzeit erreichbar über WhatsApp, Signal oder Threema mit den Rufnummern:

0160-6423245
0160-NICEBIK
oder per Mail unter info@nicebike.de

Tourdaten

  • Tourdauer: 4 Tage. 3 Übernachtungen sind im Preis enthalten.
  • Im Tourpreis inbegriffen: Ü/F und tägl. Eintritt in das SPA, tägl. 1 l Wasser p/P, Energieriegel, österr. Autobahnmaut, Maut Silvrettahochalpenstraße
  • Art der Tour: Basishotel mit Sternfahrten. Wir kehren jeden Tag zu unserem Hotel zurück.
  • Basishotel: In Lustenau
  • Gesamte Tour-Kilometer: ca. 940 km

Wer meint, diese Tour könne man auch alleine fahren, der lasse sich mal überraschen, was so ein einheimischer Tourguide an Strecken alles kennt, die man ansonsten nie finden würde.

Organisatorisches

  • Anzahl Motorräder pro Gruppe: Mind. 4 - max. 8
  • Schwierigkeitsstufe: 1 2 3 4 5
  • Die Teilnehmer/innen erhalten einen Streckenplan und ein Roadbook
  • Garage oder Stellplatz für Motorräder vorhanden
  • Benzinkosten sind im Preis nicht enthalten
  • Nicebike empfiehlt, Mitglied in einem Autofahrerclub zu sein
  • Fahrzeug muss in einem tadellosen Zustand sein
  • Infos: 0160-642 32 45 oder info@nicebike.de

Nicebike empfiehlt diese Tourtage bzw. die Heimreise ausgeruht anzutreten. Sie könnnen eventuelle  Zusatzübernachtungen ebenfalls über uns dazubuchen.