Gardasee und Umgebung

Auf den Spuren der Kaiserjäger und Alpini

 

 

 


Der Gardasee mit Riva del Garda
(Bild anklicken um Galerie zu öffnen)

TOURBESCHREIBUNG

Wir wandeln auf den Spuren der Kaiserjäger und der Alpini. Viele dieser seinerzeit angelegten Straßen sind inzwischen gut ausgebaut und asphaltiert. Mit dem schönen Nebeneffekt, dass wir Motorradfahrer heute in den Genuss dieser ehemaligen Meisterleistungen des Straßenbaus kommen. Manche Wege sind noch die ursprünglichen Schotterwege geblieben, können aber von einem geübten Motorradfahrer, auch mit einem normalen Straßenmotorrad, gut befahren werden.

Wir fahren von Vorarlberg über einige sehr interessante Pässe in der Schweiz nach Italien. Wir besuchen eine Zollfreizone, wo wir sehr billig tanken können und vielleicht das eine oder andere interessante Mitbringsel ergattern. Unser Basishotel befindet sich in Riva am nördlichen Ufer des Gardasees.

Wir werden die Bergamasker Alpen, die Monte Lessini und die Dolomiten besuchen und bewegen uns hautpsächlich im Trentino. Diese Motorradreise bietet sehr viele Höhepunkte im wahrsten Sinne des Wortes. Nebenbei lernen wir zwei der fünf großen oberitalienische Seen kennen und genießen das "Dolce Vita". Auch die Heimfahrt wird ein besonderes Schmankerl werden, denn es gilt einige spektakuläre Pässe zu bezwingen.

Die Tour richtet sich an geübte Motorradfahrer, die vor Spitzkehren keine Angst haben.

TAGESETAPPEN

Tag 1: Hohenems - Riva, 390 km

Hohenems - Arlbergapass - Landeck - Reschenpass - Reschensee - Umbrailpass - Bormio - Gaviapass - Passo Tonnale - Madonna di Campiglio - Passo del Durone - Riva

Tag 2: Die zwei großen B, Monte Baldo und Monte Bondone, 220 km

Riva - Gardesana Orientela - Sommavilla - Passo dello Scerifo - Passo di Lummini - Caprino Veronese - Passo di Casello - Cavallo di Novezza - Monte Baldo - Bocca di Navene - Bocca del Creer - Passo di San Valentino - Mori - Passa Bordala - Aldeno - Trento - Monte Bondone - Lago di Cavadine - Riva

Tag 3: Passo Maniva und Brasaschlucht, 210 km

Riva - Lago di Ledro - Passo dell Ampola - Storo - Giogo del Maniva - Bovegno - Passo del Santellone - Passo del Termine - Pertica Alta - Nozza - Lago d'Idro - Passo San Roco - Lago di Valvestino - Gargnano - Brasaschlucht - Gardesana Occidentale - Riva

Tag 4: Monte Lessini und Monte Pasubio, 240 km

Riva - Passo San Giovani - Mori - Santa Margherita - Passo delle Fittanze della Sega - Erbezzo - Sella di Croce - Bosco Chiesanova - Passo del Branchetto - Conca dei Parpari - Velo Veronese - Passo Gioiche - Crespadoro - Marana - Maglio di Sopra - Fongara - Gattera Sopra - Recoaro Terme - Passo Xon - Valli del Pasubio - Passo Xomo - Bocchetta Campiglia - Pian delle Fugazze - Aste - Albaredo - Rovereto - Passo di Monte Faé - Valle San Felice - Riva

Tag 5: Passo Manghen und Kaiserjägerstraße, 250 km

Riva - Mori - Rovereto - Piazza - Sella di Serrada - Passo del Sommo - Valico della Fricca - Pian dei Pradi - Bosentino - Lago di Caldonazzo - Pegine - Frassilongo - Passo del Redebus - Brusago - Molina di Fiemme - Passa Manghen - Val Sugana - Levico Terme - Kaiserjägerstraße - Folgaria - Rovereto - Mori - Riva

Tag 6: Riva - Hohenems, 400 km

Riva - Passo Del Ballino - Ponte Arche - Lago di Molveno - Val di Non - Hofmahdjoch - Ultental - Meran - Passeiertal - Timmelsjoch - Ötztal - Imst - Hanhtennjoch - Lechtal - Warth - Hochtannberg - Au - Furkajoch - Laternsertal - Hoihenems

Reisetermine

 

Termin 1: 13.06.22 - 18.06.22

Termin 2: 01.08.22 - 06.08.22

Preise

 

Termin 1: Fahrer incl. Sozia/-ius im DZ: 1.400,-- EUR
2 Fahrer im DZ: je 820,-- EUR
Fahrer im EZ: 1.120,-- EUR

Termin 2: Fahrer incl. Sozia/-ius im DZ: 1.570,-- EUR
2 Fahrer im DZ: je 910,-- EUR
Fahrer im EZ: 1.260,-- EUR

Jederzeit erreichbar über WhatsApp, Signal oder Threema mit den Rufnummern:

0160-6423245
0160-NICEBIK
oder per Mail unter info@nicebike.de

Tourdaten

  • Dauer: 6 Tage. 5 Übernachtungen sind im Preis enthalten.
  • Im Tourpreis inbegriffen: tägl. 1 l Wasser p/P, Energieriegel, österr. Autobahnmaut
  • Art der Tour: Basishotel mit Sternfahrten. Wir kehren jeden Tag zu unserem Hotel zurück.
  • Tourstart: Hohenems, Vorarlberg
  • Tourende: Hohenems, Vorarlberg
  • Basishotel: In Leifers
  • Gesamte Tour-Kilometer: ca. 1.710 km
  • Unser Tourguide, Peter, hat Wurzeln im Südtirol, fährt seit 40 Jahren Motorrad und kennt diese Gegend sehr gut.

Organisatorisches

  • Anzahl der Motoräder pro Gruppe: mind. 4 - max. 8
  • Schwierigkeitsstufe: 1 2 3 4 5
  • Garage oder Stellplatz für Motorräder vorhanden
  • Nicebike empfiehlt, Mitglied in einem Autofahrerclub zu sein
  • Fahrzeug muss in einem tadellosen Zustand sein
  • Infos: 0160-642 32 45 oder info@nicebike.de

Die Anreise zum Tourstartpunkt erfolgt individuell. Der Tourguide erwartet Sie direkt beim Hotel. Falls Sie mit Auto und Motorradanhänger anreisen, können die Fahrzeuge sicher abgestellt werden.

Nicebike empfiehlt diese Tourtage bzw. die Heimreise ausgeruht anzutreten. Sie könnnen eventuelle  Zusatzübernachtungen ebenfalls über uns dazubuchen.